Projektarbeit

Thema: Intrusion Detection System (IDS) mit Snort
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. F. Niemann
Vorkenntnisse: keine
Für Semester:
Anzahl Studierende: 1-2
Abgeschlossen im Jahr: 2011
Beschreibung:
Im KT-Labor werden experimentell verschiedene Serverdienste im Labornetzwerk
betrieben, beispielsweise Asterisk-Server für VoIP-Telefonie, Web- und eMail-
Server. In der Realität sind solche Serverdienste sowie das Netzwerk vielfach
unterschiedlichen Gefahren (zB. Trojaner, Hacker, usw.) ausgesetzt. Neben der
quasi passiven IT-Sicherheit durch robuste Konfiguration können solche Angriffe auch aktiv mit Intrusion Detection Systemem (IDS) erkannt und dann
proaktiv behandelt werden. Ziel der Projektarbeit ist es, ein einfaches IDS
für die Infrastruktur im KT-Labor zu planen und implementieren.

(D.Nutu, F. Zimmermann)