Thema: Konstruktiver Entwurf und Realisierung eines Segway bzw. Zweiradfahrzeugs auf Basis eines EV3
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Stefan Hillenbrand
Vorkenntnisse: Kreativität
Für Semester: ausschließlich 4. Semester
Anzahl Studierende: 2 Personen
Abgeschlossen im Jahr:
Beschreibung:
In verschiedenen Lehrlaboren zur Regelungstechnik wird bisher ein Segway auf Basis von Lego Mindstorm NXT und ein Zweiradfahrzeug auf Basis von Lego Mindstorm EV3 eingesetzt. Die Programmierung dieser beiden Systeme geschieht dabei Modelbasiert mit Matlab Simulink. Zukünftig wollen wir beide Systeme auf einer gemeinsamen Plattform (EV3) realisieren. Für den Laborbetrieb wäre es daher hilfreich, wenn man einen EV3 Aufbau hätte, der sich mit minimalem Umbauaufwand sowohl als Segway als auch als Zweiradfahrzeug einsetzen lies.
In der Projektarbeit sollen dazu verschiedene konstruktive Lösungsvorschläge erarbeitet werden. Zusätzlich soll anhand einfacher Beispiele die gesamte Toolchain definiert und getestet werden.

Die Arbeit umfasst:
- Es soll ein Aufbau entworfen werden, der sowohl als Segway als auch als Zweiradfahrzeug verwendet
  werden kann
- Umbau, wenn nötig, zwischen den verschiedenen Varianten so einfach wie möglich
- Basis ist ein EV3 Kasten
- Geometrische Form soll so nah wie möglich am vorhandenen Segway sein
  (damit Modellbildung einfach wir)
- Bestimmung aller Parameter, die für Modellbildung nötig sind
- Erster Entwurf des Modells realisieren
- Umsetzung erster Komponenten in Simulink
- Bestimmung fehlender Parameter durch Messungen
- Ausführliche Dokumentation

Hinweis:
Die Modellbildung des Segway und der Reglerentwurf gehört nicht zu dieser Projektarbeit!


Bitte beachten:
Projektarbeiten werden nur bis zum Ende der ersten Vorlesungswoche des jeweiligen Semesters, in dem das Thema bearbeitet werden soll, vergeben. Für das SS2019 wäre das der 23.03.2019.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig bei Herrn Prof. Hillenbrand oder Herrn Michael Bauer, wenn Sie Interesse an diesem Thema haben.